Patenschaften

Geben Sie einem/r nicaraguanischen Schüler/in eine Perspektive für die Zukunft und ermöglichen Sie ihm/ihr, sich nach dem Schulabschluss weiter zu bilden.

Kosten der Patenschaft

Der Patenschaftsbeitrag kann eine Höhe von ca. 20-50 Euro monatlich betragen. Dies ist abhängig vom gewählten Studiengang des Patenstipendiaten. Das heißt mit 1-2 Euro am Tag helfen Sie einem Jugendlichen für sich und und seine Familie einen Weg aus der der Armut zu ebnen.
Die Kosten setzen sich dabei aus den Studien- und Einschreibegebühren, sowie der Beschaffung der Arbeitsunterlagen wie Bücher, Kopien, Hefte und Stifte und der Unterkunft bei der Universität und/oder dem Transport zur Universität zusammen. Nähere Informationen zur Verwendung der Spenden finden Sie unter dem Punkt Finanzierung.

Übernahme einer Patenschaft

Wählen Sie selbst unter den Stipendiaten aus, wen Sie gerne unterstützen würden. Teilen Sie uns die Höhe des gewünschten Patenschaftsbeitrages und die gewünschte Zahlungsart (einmalige Überweisung/monatliche Überweisung) im Kontaktformular mit.

Sie erhalten aktuelle Informationen zu dem von Ihnen gewählten Stipendiaten.

Dem Stipendiaten wird der Name seines Paten mitgeteilt. Über uns kann er einen persönlichen Brief an Sie senden.

Spendenbeleg

Nach Jahresabschluss senden wir Ihnen automatisch einen Jahresbrief und eine Zuwendungsbestätigung über die Beiträge Ihrer Patenschaft per Mail zu, denn diese sind steuerlich absetzbar. Sie können die Stipendienpatenschaft jederzeit und ohne Angabe von Gründen beenden.

Weitere Fragen

Sollten Sie weitere Fragen haben können Sie uns diese zur Beantwortung über das Kontaktformular schicken.